Detail des Radlauf-Einbaus im Elemental Rp1

Detail des Radlauf-Einbaus im Elemental Rp1

Der hintere Radlauf des Elemental Rp1 basiert auf den Forschungsergebnissen des Instituts für Flugzeugbau (IFB) der Universität Stuttgart in Zusammenarbeit mit den Firmen Coats, Shape und Elemental zur Verarbeitung von Hybridgarnen im Tailored Fibre Placement (TFP) Verfahren.

Photo info

Popular tags

Navigator

  • Carbon-Kotflügel aus dem Hause ubc
  • Präzisionsfräser von Hufschmied T-Rex 194V100-DIP
  • Präzisionsfräser von Hufschmied 97DCL04
  • Elemental Rp1
  • Detail des Radlauf-Einbaus im Elemental Rp1
  • Geogrid 550-Basaltbewehrungsgitter
  • Filamentabzug aus der Düsenwanne
  • Grafik tex-bezogene Zugbruchkraft vor und nach Alkaliangriff
  • Grafik Masseverlust infolge von Alkaliangriff
View more information