Gewebtes Kreis-zu-Doppel-T-Profil

Gewebtes Kreis-zu-Doppel-T-Profil

Am ITM der TU-Dresden gelang es auf einer Jacquard-Spulenschützen-Bandwebmaschine der Firma Mageba Textilmaschinen GmbH & Co. KG auf Basis der Software 3D-Weave der EAT GmbH, eine komplexe Bindung der zu webenden Struktur für das Kreis-zu-Doppel-T-Profil zu entwickeln.

Die Maschine mit 150 mm Arbeitsbreite ermöglicht bandgewebte Near-Net-Shape Profil- und Knotenstrukturen für geschlossene 3D-Strukturen mit über die Bauteillänge unterschiedlichen Querschnitten.

Photo info

Popular tags

Navigator

  • Innovationsformum CC Ost
  • Spulenschützen-Bandwebmaschine
  • Gewebtes Kreis-zu-Doppel-T-Profil
  • Vlies-Verfestigungsmodule im Technikum des STFI e.V.
  • Pulvermetallurgisch hergestellte Metall-FVK-Verbindungsmodule
  • Aluminum-Glasfaser-Verbindungsmodul
  • Marco Zichner und Sammy Techritz
  • PermaTool-Werkzeugbausystem
  • Demonstrator CFK-Wellen
View more information